Weltverbesserungsmaschine

2013

Die Weltverbesserungsmaschine ist ein spekulatives Forschungsprojekt. Ausgangspunkt ist die Annahme, das in Berlin seit mehreren hundert Jahren an einer Weltverbesserungsmaschine geforscht wird. Ziel des Projektes war, die Weltverbesserungsmaschine zu rekonstruieren und ihre Geschichte einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dazu wurde intensiv mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Stiftung Preussischer Kulturbesitz zusammengearbeit. Ein Modell der Weltverbesserungsmaschine wurde vor dem Hamburger Bahnhof – Museum der Gegenwart ausgestellt, in 16 weiteren Museum wurden Bestandteile der Maschine gezeigt. Eine ausführliche Dokumentation erschien im Berliner Merve Verlag. Umgesetzt wurde das Projekt mit Unterstützung der Schering Stiftung und der Jungen Akademie.

Mehr Informationen: www.berliner-weltverbesserungsmaschine.de

Weltverbesserungsmaschine (Ausstellung)

Image: 
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, u.a. Häuser, 2013

Weltverbesserungsmaschine (Band 2)

Image: 
Die Rekonstruktion einer abstrakten Imagination, 2013

Weltverbesserungsmaschine (Band 1)

Image: 
Eine Geschichte des fortwährenden Scheiterns, 2013