Sicherheit/Unsicherheit II

Deutsch-Französisches Kulturzentrum, Ramallah, 2011

Sicherheit ist eines der wichtigen Themen der Gegenwart. Sicherheit wird hergestellt - durch Kontrolle, Überwachung, Militäreinsätze. Das Symposium Sicherheit/Unsicherheit reflektiert die Bedingungen einer von Sicherheitswünschen und Kontrolltechnologien geprägten Gesellschaft und stellt die Frage, wie viel Unsicherheit wir zuzulassen bereit sind – oder zulassen müssen. Ziel des Symposiums ist, die Wahrnehmung und Konstruktion von Sicherheit und Unsicherheit in unterschiedlichen Gesellschaften – hier Deutschland und Palästina – in Frage zu stellen. Mit Friedrich von Borries sowie Studenten der HFBK, Dr. Yazid Anani (Universität Birzeit) u.a.

Die Hochschule der bildenden Künste Hamburg (HFBK), eine der wichtigsten deutschen Kunsthochschulen, beleuchtet 2011 als Schwerpunktthema die Rolle von Architektur, Kunst und Design im Zusammenhang mit Konzepten von Sicherheit.

Donnerstag, 13. Januar 2011, Deutsch-Französisches Kulturzentrum, Ramallah