Ist Design politisch?

Vortragsreihe, 2016 - 2017
Vortragsreihe und Publikation in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Kursbuch und verschiedenen Goethe-Instituten. 
In einem Vortrag reflektiert Friedrich von Borries, inwieweit Design politisch ist - von Salzstreuer bis zum Politiker selbst. Auf den Vortrag von Friedrich von Borries antwortet jeweils ein lokaler Experte. Im Anschluss findet eine Diskussion mit dem Publikum statt. Jeder Diskussionsabend ist Teil einer »Weltreise«, auf der die Frage, wie Design politisch wird, in unterschiedlichen lokalen Kontexten aus verschiedenen politischen Perspektiven diskutiert werden soll. Eine Publikation mit dem Vortrag von Friedrich von Borries, den darauf reagierenden Beiträgen der verschiedenen Diskussionspartner sowie Portraits der bereisten Orte schließt das Projekt ab.
Als Orte stehen bislang fest:  Riga, Paris, Lyon, Toulouse, New York, Boston, Chicago, Los Angeles.